Surf Klassenfahrt Angebot anfordern 2018-07-03T14:06:28+02:00

a Angebot anfordern s

Unverbindliches Angebot anfordern:

  • Datumsformat:TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
  • Datumsformat:TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
  • Sollen die Kosten auf alle Mitfahrer kalkuliert werden oder nur auf die Schüler?

Häufig gestellte Fragen

Wann sind die besten Termine? 2018-07-03T14:02:40+02:00

Im Mai, Juni und September und Oktober sind die besten Klassenfahrtsmonate, da diese Monate außerhalb der Hochsaison und der Ferien liegen, aber trotzdem vom Wind und Wetter her vielversprechend sind.

Warum ist die Aufteilung nach männlich/weiblich erforderlich? 2018-07-03T14:02:47+02:00

Wir berechnen den Preis auf der Grundlage der Schüleranzahl und der zu vergebenen Ferienhäuser und Busplätze. Da Mädchen und Jungen in getrennten Bungalows übernachten, ist es für uns wichtig zu wissen, ob die gebuchten Zimmer gefüllt sind. Beispiel: Eine Klasse umfasst 30 Schülerinnen und Schüler. Sieben Schüler davon sind männlich. Bei sechs Betten pro Bungalow bräuchte man dennoch zwei Bungalows für die Herren und vier für die Damen.

Wie lange dauert die Angebotserstellung? 2018-07-03T14:04:48+02:00

Wir bemühen uns immer, so schnell wie möglich eine Rückmeldung zu geben. In der Regel erhältst du innerhalb von 48 Stunden nach Ausfüllen und Absenden des Formulars ein unverbindliches Angebot von uns.

Wie wird die Surf Klassenfahrt gebucht? 2018-07-03T14:04:52+02:00

Gebucht wird die Surf Klassenfahrt in der Regel nach Absprache per E-Mail. Im ersten Schritt erstellen wir ein Angebot. Wenn Schüler, Eltern, Lehrer und Schulleitung zustimmen, wird eine verbindliche Buchungsbestätigung erstellt. Einzelne Positionen können dann noch flexibel abgestimmt werden im Laufe der Zeit bis zur Abreise nach Holland.

Wie sind die Zahlungsmodalitäten? 2018-07-03T14:04:40+02:00

Wir können relativ flexibel mit den Bedürfnissen und Möglichkeiten unserer Schulen umgehen. Es vergehen oft einige Tage bis Wochen, zwischen der ersten unverbindlichen Anfrage bis zur tatsächlichen Buchung. Lehrer müssen sich mit den Schülern besprechen, dann das ganze auf einem Elternabend vorstellen und bei der Schulverwaltung genehmigen lassen. Wir kennen die Schwierigkeiten sehr gut. Daher sind wir im Rahmen unserer Möglichkeiten flexibel. Grundsätzlich bitten wir um eine Anzahlung in Höhe von ca. 10%  ca. 30 Tage nach Buchungsbestätigung.
Die Restzahlung wird ca. 30 Tage vor Abreise fällig. Bezahlt wird ausschließlich per Banküberweisung, eine Bezahlung per Kreditkarte ist nicht möglich.

„Die Klassenfahrt nach Makkum war für unsere Schüler das Highlight des Schuljahres. Sie haben sich in ihren Bungalows und im gesamten Beach Resort sehr wohl gefühlt und hatten trotz des mäßigen Wetters – vor allem dank des tollen Teams von der Surfschule – viel Spaß beim Surfkurs. Wir Lehrer waren mit der Organisation sehr zufrieden und kommen gerne wieder.“

Lehrerin Vanessa P., Wilhelm-Dörrfeld-Gymnasium Wuppertal - Sep. 2017

„Die Klassenfahrt war sehr gelungen. Die Anlage der Bungalows, die Arbeit der Surfschule und die sportlichen Möglichkeiten vor Ort wurden unseren Bedürfnissen mehr als gerecht:) Kritikpunkte habe ich soweit keine. Ich kann meinen Kollegen guten Gewissens eine Reise über dieses Unternehmen ans Herz legen und werde dies auch tun.“

Lehrer Martin H., Wilhelm-Dörrfeld-Gymnasium Wuppertal

„Mit viel Spaß und Freude zum Surfschein! Die Klassenfahrt hat uns sehr gut gefallen. jugendreisen.com hat mit seinem Team einen super Job gemacht. Die Unterkünfte und die ganze Anlage haben allen gefallen. 32 Schüler haben erfolgreich einen Surfschein gemacht.“

Lehrer Philipp S.-B., Märkisches Berufskolleg Unna, Sep 2017

Am Freitag sind wir wieder gut in Landstuhl gelandet und wir – die Lehrer und vor allem unsere Schüler – wollten Ihnen Dankeschön für die tolle Fahrt aussprechen!  Es war durchweg eine tolle Stimmung und das verdanken wir nicht zuletzt der schönen Umgebung und den gut gelaunten Surflehrern. Es war toll!!

Madeleine H., St.-Katharina Realschule Landstuhl